reflections

Kindergarten Gespräch

Heute hatten wir das Gespräch im Kindergarten und die Erzieherin hält unsere Kleine mit 2 Jahren und 2 Monaten schon sehr geeignet und bereit für den Kindergarten. War echt nett und meinte auch sie redet gut und das man sie gut versteht.

Jetzt ist die frage ab Oktober oder März.

Das gute ist das sie auf jeden fall einen Platz hat weil jedem Kind hier im Dorf ein Platz zusteht und die Gruppen auch nicht voll sind so können sie auch ein Kind mit 2,5 Nehmen ohne Probleme zu haben.

Vor allem ist sie es ja gewohnt mit älteren Kindern zu spielen da unsere Freunde alle Kinder haben die schon größer sind.

Aber was ich nicht verstehe ist warum man für ein Kind unter 3 Jahren das doppelte Zahlt wie für ein Kind mit drei.

Vielleicht weiß das ja jemand von euch.

Also muss wieder los die Kleine Maus will raus an die Luft wenn es mal schön ist.

LG Miana

13.5.13 15:56

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(13.5.13 17:31)
Ist doch ganz klar. Kinder unter 3 Jahre brauchen, laut Verordnung/ Gesetz, den Platz von 2 Kindern. Egal, wie gut sie entwickelt sind. Das hat der Gesetzgeber irgendwann mal so geregelt, weil die Kinder unter 3 i.d.R. mehr Fürsorge/ Aufmerksamkeit etc. brauchen!!!


miana (13.5.13 17:46)
Ok danke. Weiß ich das jetzt auch.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung